Hoch hinauf.

Urlaub in Bayern – das ist Natur spüren, Gipfel erklimmen, Fernsichten erobern und Abgeschiedenheit erleben. Hier kommen Wander-Freunde auf ihre Kosten. Und besonders am Spitzingsee hat das Wanderglück seinen besonderen Reiz. Schon ab Haustür eröffnet sich ein Bergparadies mit unzähligen Routen, die zu herrlichen Aussichtspunkten, Höhenwegen und Gipfelkreuzen führen.

Für weniger Geübte oder Familien mit Kleinkindern lässt sich die traumhafte Almen-Landschaft der Spitzingseer Berge ebenso erreichen. Die Spitzingseer Bergbahnen bringen Sie sowohl im Sommer als auch im Winter gleich hoch hinauf.

 

Unser Wanderführer

Und wer die schönsten Ecken und Geheimtipps kennenlernen möchte, nutzt das Hotel-Angebot im Sommer, mit einem Wanderführer unterwegs zu sein. Geführte Wanderungen mit wechselnden Zielen gibt es von Mitte Juli bis Mitte September exklusiv nur für unsere Gäste. Seien Sie neugierig auf unseren Wanderführer, Horst Jenicek von den Wildpfaden, der jeden Montagvormittag mit Ihnen unterwegs sein wird (Verschiebetermine bei Regen jeweils mittwochs). Dienstags und donnerstags ist der DAV Wanderführer Jürgen Koschyk über die Tourist Info Schliersee mit Gästen in den Bergen. Anmeldungen sind jeweils erforderlich, beide Wanderführer sind mit der Gästekarte kostenlos buchbar.

 

Unsere Wandertipps für die Spitzingsee-Region

Forsthaus Valepp, Pfanngraben, Firstalmen, Rotwandhaus, Taubenstein, Schönfeldalm, Jägerkamp, Auerspitz, Soinsee, Brecherspitz, Bodenschneid, Schinder, Sonnwendjoch.

Zu einer erfolgreichen Wanderung gehören natürlich auch ein ausgiebiger Hüttenaufenthalt sowie eine zünftige Brotzeit. Das Arabella Alpenhotel empfiehlt Ihnen folgende Hütten:

Jagahüttn, Albert-Link-Hütte, Blecksteinhaus, Obere Firstalm, Untere Firstalm, Taubensteinhaus, Schönfeldalm

 

>> Weitere Informationen zum Wandern rund um den Spitzingsee und Schliersee. Bitte beachten Sie die aktuellen Revisions- und Schließungzeiten der Bergbahnen!

 

Zertifikat Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland